04.06.2016, 00:00 Uhr

Grenzenloser Radspaß im PillerseeTal

Auch Weltmeister Dominik Landertinger nützt das heimische Radwegnetz. (Foto: Mia Knoll)
PILLERSEETAL (niko). Unter dem Motto „Grenzenloser Radspaß“ präsentiert der Tourismusverband PillerseeTal die aktuelle und völlig neu konzipierte Rad- und Bikekarte.

Neben zahlreichen neuen Routen, den Singletrails in Saalbach-Hinterglemm und dem BikePark Leogang sind erstmals auch alle Bergbahnen mit Biketransport, wie z. B. die Bergbahnen Steinplatte Waidring, Bergbahn Pillersee/Buchensteinwand und die Bergbahnen Fieberbrunn verzeichnet. Zudem wurde das komplette E-Bike-Netz mit den Ladestationen aller Regionen aufgenommen. Im Informationsteil der Karte sind alle Radgeschäfte mit Reparatur und Service sowie Verleih dargestellt.

Im Zuge der Neuerstellung der Bikekarte wurden auch einige Verbesserungen bei der Infrastruktur begonnen. So wird die Beschilderung in einigen wichtigen Bereichen erneuert, zusätzliche Ladestationen für E-Bikes entstehen und neue Radständer werden installiert.

Die Radkarte ist in allen Tourismusbüros der Region PillerseeTal erhältlich.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.