05.04.2016, 13:23 Uhr

Großzügige Spenden für Kitzbüheler Sportnachwuchs

Tyczka spendet je 5.000 Euro für Eishockey- und Fußballclub

KITZBÜHEL (red.). Anlässlich seines runden (90.) Geburtstages stellte sich der Unternehmer Hans-Wolfgang Tyczka in seiner Wahlheimat Kitzbühel mit zwei großzügigen Spenden ein. Im Rathaus übergab er im Beisein von Bgm. Klaus Winkler jeweils 5.000 Euro an die Präsidenten der beiden großen heimischen Sportvereine, Hans Spieglmayr vom Eishockeyclub und Kurt Fritzenwanger vom Fußballclub, für deren jeweilige Nachwuchsarbeit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.