30.07.2016, 12:23 Uhr

Harte Derby-Kämpfe im Fußball-Cup

Die St. Johanner setzten sich in Going im Cup-Berzirksderby knapp mit 2:1 durch. (Foto: Schilling)
BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Sechs Begegnungen standen im Kerschdorfer Tirol Cup in der ersten Hauptrunde am Wochenende am Programm. Geprägt war die Runde von den Bezirks-Derbys.

In Going setzte sich nach einem 0:1 Rückstand letztlich das höherklassige Team des SK St. Johann 2:1 durch. Das Brixental-Derby Kirchberg vs. Westendorf stand nach regulärer Spielzeit 2:2. Im Elfmeter-Duell setzten sich die Kirchberger mit 4:1 durch.

Auch in Kössen musste nach dem 2:2 die Entscheidung im Elfmeterschießen fallen – die Kössener bezwangen dabei Schwoich mit 4:2.

Gleicher Verlauf in Ellmau: Die neue SPG St. Ulrich-Hochfilzen entschied nach dem 2:2 die Partie im Elfmeterschießen mit 4:1 für sich.

Kirchdorf verlor gegen Brixen 2:3, Hopfgarten/Itter besiegte Fieberbrunn mit 2:1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.