04.10.2016, 10:25 Uhr

Herzschlagfinale GCC Lärchenhof gegen Westendorf

Christian Küchl, Christoph Kogl, Erika Endstrasser, Philip Huber, Stefan Emberger (v. li.). (Foto: privat)
WESTENDORF (navi). Vor der achten und letzten Etappe bei der Kitz Alps Trophy powered bei SR.Schauraum (15. Oktober in Westendorf) führt der GCC Lärchenhof mit vier Punkten Vorsprung auf den GC Kitzbüheler Alpen Westendorf.

In Kössen ging der vorletzte Tour-Stopp in Szene. Dort war in der Bruttowertung das stark besetzte Erpfendorfer Team nicht zu stoppen. Im Einzel sicherte sich Philipp Huber vor Christoph Kogl den Sieg, Vierter wurde Peter Wöll (alle GCC Lärchenhof).
Einzig der Westendorfer GC-Sportwart Josef Schnellrieder konnte mit seinem 3. Platz einen vollen Erfolg der Erpfendorfer verhindern.
In der Frauenwertung war Erika Endstrasser eine Klasse für sich und siegte überlegen. Mit ihren dritten Sieg auf der Trophy ist sie nun in der Einzel-Bruttowertung mit Kogl gleichauf.

In der Netto-Einzelwertung führt Alexander Drewke vor Rudolf Pletzer und Erich-Anton Eberl und Christoph Kogl, Christian Küchl und Martin Schwaigerhofer.
Spannend bleibt auch die Teamwertung. Der GCC Lärchenhof führt die Wertung mit 1.316 Punkte von Westendorf (1.312 Punkte) an.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.