21.09.2016, 11:19 Uhr

Kitz Reiter punkten bei starbesetztem Vienna Masters

Max Kühner zeigte beim großen Vienna Masters sein Können im Sattel. (Foto: Michael Graf)

Kitzbüheler bei den besten Reiter mit den besten Pferden an den schönsten Plätzen der Welt.

WIEN/KITZBÜHEL. Die besten Reiter mit den besten Pferden an den schönsten Plätzen der Welt! Die Pferdesportevent-Serie Longines Global Champions Tour machte im Rahmen des s.Oliver Vienna Masters als ‚Formel I‘ des internationalen Pferdesports von 15. bis 18. September am Areal der Trabrennbahn Krieau Station.
Der Reitclub Kitzbühel hatte mit Max Kühner und Christoph Obernauer zwei Teilnehmer am Start. Kühner konnte sich mit seinen Pferden Cornet Kalua und Electric Touch zweimal in den Hauptbewerben über 1.50 m platzieren. Obernauer und Kleon's Absinth nahmen einen siebten Platz in einem Springen über 1.40 m mit nach Hause.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.