11.08.2016, 11:52 Uhr

Lisa & Landi bei Spiele- und Bummelnacht

Dominik Landertinger als wertvoller Einsager am Schießstand in Waidring.

Biathlonstars rockten in Waidring die Spiele- und in Fieberbrunn die Bummelnacht.

FIEBERBRUNN/WAIDRING (niko). Die heimischen Biathlonstars Lisa Hauser und Dominik Landertinger sorgten bei der Spielenacht in Waidring und der Bummelnacht in Fieberbrunn für Stimmung.

Österreichs Damen-Biathlonhoffnung Lisa Hauser stellte sich in Fieberbrunn zum Interview mit Stefan Steinacher und zum flotten Tänzchen mit dem Südtiroler Biathleten Dominik Windisch, während sein Kollege Lukas Hofer zur "Quetsch'n" griff. Autogramme und Smalltalk und ein Einsatz am Schießstand waren natürlich inbegriffen. Die Südtiroler hatten zuvor bereits das Bezirksmusikfest in St. Ulrich besucht und nutzten den Aufenthalt zum Trainieren.

Weltmeister und Olympiamedaillengewinner Landertinger war in Waidring von den Fans umringt. „Ich finde es enorm wichtig, dass die Kids nicht nur am Fernseher sitzen, sondern selbst aktiv sind. Wenn wir mit solchen Aktionen die Kinder zu Sport animieren können, dann haben wir viel erreicht“, so Landertinger. Vom Besuch angetan zeigten sich auf TVB-GF Florian Phleps und Bgm. Georg Hochfilzer.

Spielenacht und Bummelnacht:

Die Spiele- und Erlebnisnacht findet jeden Montag ab 18.30 Uhr in Waidring statt.
Timoks Bummelnacht in Fieberbrunn beginnt jeden Dienstag um 19 Uhr.

Fotos: Kogler, WMP
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.