13.04.2016, 11:52 Uhr

Preis der Hypobank Kitzbühel 2016 geht an Sebastian Wunderer und Traudi Koudelka

Sebastian Wunderer war der große Abräumer bei der Einzelmeisterschaft. (Foto: KCC)
KITZBÜHEL (niko). Zum Abschluss der Curlingsaison 2015/16 standen in der Curlinghalle die Einzelmeisterschaften auf dem Programm. Die Preise stiftete die Hypo Tirol Bank Kitzbühel.

Mit 84 Punkten trug sich Sebastin Wunder in die Siegerliste der Herren ein, gefolgt von Matthias Genner und Hubert Gründhammer.
Bei den Damen ging der Titel Traudi Koudelka mit 39 Punkten vor Andrea Genner und Sabine Graf-Gründhammer.

Beste „Draw-Wertung“: S. Wunderer, M. Genner
Beste „Promotion-Wertung“: S. Wunderer
Beste „Take out Wertung“: S. Wunderer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.