13.03.2016, 13:40 Uhr

SC Kössen kührte ihren Meister

die neuen alpinen Skiclubmeister, von li. Angeika Schlechter, SC Obfrau Sabine Schmid, Lukas Hübl.

Zwei neue Gesichter auf dem Podest - Sieg für Angelika Schlechter und Lukas Hübl>

KÖSSEN(jom).
Am vergangenen Samstag 12. März kührte der Skiclub Kössen wiederum seine Meister. Bei dem schwierigen Riesentorlauf am selektiven Unterberg zeigten die Clubmitglieder in allen Klassen wieder sehr gute Leistungen. SC Obfrau Sabine Schmid freute sich über eine große Beteiligung.

Im spannenden und anspruchsvollen Finallauf trennte sich sozusagen die Spreu vom Weizen.
Angelika Schlechter holte sich zum Ersten mal den Clubmeistertitel 2016. Weiters fuhren noch auf das Siegespodest bei den Damen Brigitte Kitzbichler (2.) und Petra Schroll ( 3.)
Bei den Herren gab es mit Youngster Lukas Hübl auch einen neuen Clubmeister, nur knapp vor Hansi Hörfarter und Daniel Schrittenlocher.
Die Familienwertung, die guten Anklang fand, siegte Fam. Fritz (Bambini), Fam. Schmid (Kinder) und die Fam. Sieberer(Schüler)
Kinderclubmeister 2016 wurden Anna Lena Schmid und Hannes Schmid, beide Kinder der Obfrau Sabine Schmid.

Bereits einige Tage zuvor wurde die Clubmeisterschaft im Langlauf ausgetragen. Anna Kitzbichler und Tobias Moosmann holten sich unter 46 Teilnehmern den Clubmeistertitel 2016 vom SC Kössen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.