20.07.2016, 11:46 Uhr

Tirol Cycling Club startete in Kitzbühel

Teamfoto vor der Abfahrt am Schwarzsee. (Foto: Eberharter)
BEZIRK/KITZBÜHEL (be). Am Samstagmorgen starteten die Mitglieder des „Tirol Cycling Clubs“ am Schwarzsee bei Kitzbühel zu ihrer Österreichrundfahrt. Allen voran Tirolwerber Josef Margreiter, Extremsportler Axel Naglich, Stefan Eberharter, Felix Gottwald und einige mehr.
Neun Etappen mit bis zu 200 km, insgesamt 1.300 km und 12.000 Höhenmeter werden von den etwa 30 Radlern bewältigt.
Der Großteil radelt die gesamte Strecke mit, andere kommen während der Tour dazu und fahren eine oder zwei Etappen mit, so wie Franz Klammer. Vor der Abfahrt gab es Tipps von Thomas Rohregger und Glocknerkönig Wolfgang Steinmayr.
Die Tour führt von Kitzbühel über den Großglockner nach Lienz, Pörtschach, Gamlitz, Bad Tatzmannsdorf, Jois, Feuersbrunn, Melk, St. Wolfgang über den Hochkönig zurück nach Kitzbühel, wo das Team am 24. Juli wieder eintreffen soll.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.