06.05.2016, 15:16 Uhr

Tischtennis: 6:1-Sieg zum Saisonende

Mit dem klaren 6:1-Sieg gegen TTC Kirchbichl 2 beendeten die „Kitz-Routiniers“ Hans Lackner, Hans Zaggl und Franz Kutnohorsky eine erfolgreiche Tischtennissaison (Foto: Schwaiger)

In der letzten Frühjahrsrunde trumpfte die 3. Tischtennismannschaft der SPG Kitzbühel/Jochberg noch einmal groß auf.

BEZIRK KITZBÜHEL. Hans Lackner, Hans Zaggl und Franz Kutnohorsky (Bild) feierten gegen TTC Kirchbichl 2 einen klaren 6:1-Sieg und beendeten die Meisterschaft in der C/D-Liga an der 6. Stelle. Trotz der 3:6-Niederlage gegen TTC Rum 1 landete das 1. SPG-Team (Alfred Janisch, Gunnar Wallner, Phillip Monitzer) in der B/C-Liga nach einer starken Saison auf dem guten 2. Platz. Jeweils mit 1:6 mussten sich zum Saisonabschluss die Teams TTV St. Johann 2 (Haberstroh, Palus, Hautz) gegen Wattens 1 sowie SPG Kitzbühel/Jochberg 2 (Schermann, Haller, Reichhart) gegen UTTC Mils 2 geschlagen geben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.