29.09.2016, 16:54 Uhr

TKD Kössen holte drei Gold- und eine Silbermedaille bei Irish Open

P. Schädlich, S. Höflinger, M. Moitzi, E. Schwentner und Coach Alex (v. li.) (Foto: Lechthler/TKD Kössen)
KÖSSEN. Bei den Irish Open in Dublin konnte der TKD Verein Kössen drei Mal Gold und ein Mal Silber erreichen.
An den Irish Open nahmen etwa 300 Wettkmämpfer aus acht Nationen teil.
Gold für den TKD Verein Kössen holten: Eva Schwentner (Damen -67 kg), Sandra Höflinger (Damen +67 kg) und Philipp Schädlich (Herren +80 kg).
Silber ging an Mario Moitzi (Herren -68 kg).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.