26.05.2016, 11:31 Uhr

Tristkogel-Challenge lockt wieder in die Berge

Eine harte Herausforderung ist die Challenge auch für die Bergläufer. (Foto: Mair)
KITZBÜHEL/AURACH (red.). Am 3./4. Juni geht wieder die sportliche Herausforderung der Tristkogel-Challenge in Szene. Diese ist eine Kombi aus Mountainbiking, Berglauf und Elementen eines Orientierungslaufs. Insgesamt ist von den Sportlern eine Höhendifferenz von 2.000 Metern zu bewältigen. Der Erlös kommt Kinderhilfsprojekten bzw. bedürftigen Personen in der Region zugute. Veranstalter: Verein "Sport & Kultur".

Zeitablauf: Fr, 3. 6., 17.30 Uhr Briefing, 19 Uhr Start Stadtprolog (Vorderstadt), 20.30 Uhr Resultat-Bekanntgabe, Startliste für Samstag; Sa, 4. 6., 8.45 Uhr Ausrüstungskontrolle, 10.30 Uhr Start Biker (Vorderstadt), 11.45 Uhr Wechselzone Auracher Wildalm, 13.20 Uhr Ziel Wildalm, 15 Uhr Flower Ceremony, Wildalm, 19.30 Uhr Siegerehrung Vorderstadt, anschl. Film-/Foto-Präsentation.

Info/Anm. auf www.tristkogel-challenge.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.