16.06.2016, 12:45 Uhr

TTV Raika Kirchdorf setzt auf den Breitensport

Die geehrten „Langzeit-Funktionäre“ Martin Weicker und Adi Gründler (Mitte) mit Ehrengästen und dem neu gewählten Vorstand vom Tischtennisverein Raika Kirchdorf. (Foto: Schwaiger)

Jahresrückblick mit Neuwahl des Vorstandes

KIRCHDORF (gs). Beim Jahresrückblick freute sich Obmann Gernot Schwaiger über viele neue Hobbyspieler (Herren, Damen und Jugendliche) beim TTV Raika Kirchdorf. Kassier Martin Weicker berichtete über positive Finanzen und dankte der Gemeinde, der Raiffeisenbank Kirchdorf sowie dem ASVÖ für die Unterstützung. Die gute Jugendarbeit und die Breitensportförderung lobten Raiba-Dir. Reinhold Gamauf, Sportreferent Manfred Endstraßer und Bgm. Gerhard Obermüller. Er leitete im Leerberghof auch die Neuwahl, bei der einstimmig folgender Vorstand gewählt wurde: Gernot Schwaiger (Obmann), Wolfgang Schipflinger (Obm.-Stv.), Andreas Astl (Kassier), Monika Mark (Kassier-Stv.), Daniel Heiseler (Schriftführer), Roberto Izzi (SF-Stv.), Martin Weicker und Margarete Landmann (Kassaprüfer). Mit einem Ehrengeschenk wurden den langjährigen Funktionären Adi Gründler und Martin Weicker herzlich gedankt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.