14.10.2016, 10:14 Uhr

Bester Handelslehrling Österreichs kommt aus Tirol

Lukas Herzog holte sich den Sieg beim „Junior Sales Champion Österreich 2016“ und Katharina Winner wurde Dritte, wozu Lehrlings-Coach Günther Egger (2.v.l.) und David Narr (Lehrlingswettbewerb TyrolSkills, r.) herzlich gratulierten. Foto: Franz Neumayr/SB (Foto: JSC)
BEZIRK KITZBÜHEL (red.). Lukas Herzog von Hervis Sports in St. Johann in Tirol (Platz 1) und Katharina Winner von der Tabaktrafik Helmut Horngacher in Hopfgarten (Platz 3) drückten dem Lehrlingswettbewerb „Junior Sales Champion Österreich“ in Salzburg ihren Stempel auf.

Durch Verkaufsgeschick überzeugen

Zum bereits 14. Mal ging der bundesweite Lehrlingswettbewerb „Junior Sales Champion Österreich“ der Sparte Handel im WIFI Salzburg über die Bühne. 18 Kandidaten aus ganz Österreich – je zwei aus jedem Bundesland – haben dabei versucht, durch ihr Verkaufsgeschick eine Jury aus Handelsexperten zu überzeugen und sich den Titel des besten jungen Verkaufstalents Österreichs zu holen. Auf dem Prüfstand standen neben dem fachlichen Wissen auch die Argumentation und die Einwandbehandlung. Doppelt anspruchsvoll für die Nachwuchsverkäufer war das fiktive Verkaufsgespräch mit einem englischsprachigen Testkunden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.