24.08.2016, 15:34 Uhr

Botschafter aus Malaysien bei Grander zu Besuch

Botschafter Christopher Ceska (2. v. re.) besuchte die Grander-Zentrale. (Foto: IPf)

Christopher Ceska und seine Gattin trinken in Kuala Lumpur nur Granderwasser

JOCHBERG (red.). Wegen der schlechten Wasserqualität In Malaysien hat der Botschafter Christopher Ceska in Koala Lumpur eine Grander-Wasserbelebung einbauen lassen. Im Privathaus sowie in der Botschaft genießt man nun Granderwasser. Nun hat Ceska auch die Grander-Zentrale in Jochberg besucht und bei einem Firmenrundgang besichtigt. Auch in den Bergwerksstollen fuhr man ein. Ceska erfuhr von der Grander-Firmenleitung viel Wissenwertes zur Entstehung und Geschichte des Unternehmens.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.