05.08.2016, 13:47 Uhr

Firstfeier bei Wohnprojekt in Kirchberg

Die Neue Heimat Tirol errichtet in Kirchberg 30 neue Wohnungen. Zur Firstfeier trafen sich (von links) Vizebürgermeister Josef Eisenmann, Architekt Dietmar Ewerz, NHT-Geschäftsführer Hannes Gschwentner, Landtagsabgeordneter Siegfried Egger, Gemeindesrätin Rosalinde Golser-Schipflinger und Bürgermeister Helmut Berger.
KIRCHBERG. Die Bauarbeiten am Pflanzgarten-Areal in Kirchberg laufen auf Hochtouren. Nach dem Abschluss des ersten Bauabschnitts mit 27 Wohnungen und fünf Reihenhäusern werden derzeit in Kirchberg 30 weitere Wohneinheiten, davon zwölf objektgeförderte Eigentumswohnungen und 18 Mietwohnungen, mit gemeinsamer Tiefgarage realisiert. Die Fertigstellung ist bis Sommer 2017 geplant. Am Donnerstag konnte im Rahmen der Firstfeier die Dachgleiche gefeiert werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.