25.08.2016, 12:47 Uhr

Hotel Lebenberg ist Verkaufskandidat

Das Kitzbüheler Schlosshotel mit 150 Zimmern soll verkauft werden. (Foto: Austria Trend Hotels)
KITZBÜHEL. Wie die TT meldete, steht das Schlosshotel Lebenberg in Kitzbühel vor dem Verkauf. Die Bank Austria als Eigentümer will das Fünf-Sterne-Haus abgeben, Verkaufsgespräche laufen. Der derzeit bestehende Betreibervertrag mit den Austria Trend Hotels (Unternehmen der Verkehrsbüro AG) soll im kommenden Jahr aufgelöst werden.
Die Bank Austria hatte das Haus mit 150 Zimmern nach dem Kauf im Jahr 2008 mit Millionenaufwand saniert bzw. renoviert und neu eröffnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.