16.09.2016, 17:40 Uhr

Kirchdorfs Betriebe luden zum "bunten Nachmittag"

Jochen und Birgit Kracher (Mi.) mit Angie und Harald Kaufmann beim bunten Nachmittag.
KIRCHDORF (niko). Über 90 Betriebe gehören der Werbegemeinschaft Kirchdorf-Erpfendorf-Gasteig an. Gemeinsam will man die Wirtschaftsszene im Ort nachhaltig stärken. "Bei uns kann man gut essen, gut einkaufen und erhält auch vom produzierenden Gewerbe alles was man braucht", ist der seit dem Winter amtierende Obmann Jochen Kracher überzeugt.

Am Freitag wurde zum "bunten Nachmittag" geladen, bei dem 34 Mitgliedsbetriebe in Kirchdorf/Dorfstraße, Erpfendorf/Fabrik und Erpfendorf/Wirtschaftspark bis Pavillon ihre Türen öffneten und mit viel Information, Kulinarik und Unterhaltung aufwarteten. "Wir wollten zeigen was wir tun und haben – das ist uns auch gelungen", so Kracher.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.