11.08.2016, 12:43 Uhr

Projekt "Herzregion" wurde gestartet

Studenten aus Reith und Kirchberg wollen regionale Wirtschaft stärken

REITH/KIRCHBERG (niko). Oliver Allmoslechner und sein Kollege (Studenten, 22 u. 23. J.) haben vor einigen Wochen das projekt "Herzregion" gestartet. "Wir meinen, dass unsere Region bzw. die regionale Wirtschaft gestärkt gehört. Daher geben wir auf der Plattform www.herzregion.at Unternehmen die Möglichkeit, im Web präsent zu sein, ganz ohne Aufwand; wir wollen die Region sozusagen digitalisieren", so Allmoslechner.

Die die Projektanten eine win-win-Situation: "Potentielle Kunden finden regionale Unternehmen leichter und haben auf einer Plattform einen Überblick über besondere Unternehmen. Unternehmer erhalten mehr Reichweite und diejenigen, die im Internet (noch) nicht vertreten sind, werden dies durch uns", so der Student. Es gebe keine Bürokratie, alles sei jederzeit künd- und deaktivierbar; Listung und Nutzung der Plattform ist bis Jahresende kostenlos.

Derzeit werden noch Herzregion-Partner gesucht. Anmelden und informieren kann man sich direkt auf www.herzregion.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.