25.03.2016, 15:18 Uhr

Sicherheitstag in der Wirtschaftskammer

(Foto: WKO)
KITZBÜHEL (bp). Tirol ist ein sicheres Land. Dafür sorgen fast 2.000 Polizisten und Polizistinnen gemeinsam mit auf Sicherheit und Prävention spezialisierte Unternehmen. Aber gerade in Zeiten steigender Kriminalität ist jeder einzelne Unternehmer aufgerufen, vorzubeugen. Schützen Sie sich vor Dieben und Einbrechern. Warten Sie nicht ab, bis Sie Opfer einer Straftat geworden sind – unter diesem Motto fand kürzlich in der Wirtschaftskammer Kitzbühel ein Sicherheitstag mit vielen Informationen rund um das Thema Sicherheit statt.

Franz Stöckl von der Wirtschaftskammer Kitzbühel und Bezirkspolizeikommandant Martin Reisenzein konnten dabei an die 50 Unternehmer begrüßen, die die Gelegenheit zu einem offenen Erfahrungsaustausch mit den TOP-Referenten und Sicherheitsexperten nutzen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.