08.08.2016, 07:18 Uhr

Edle Tropfen in Ferlach verkostet

Wein genossen Edwin Kanzian, Claudia Wieser, Katja Kanzian und Alen Kapidzic (v. l.) (Foto: Arbeiter)

Das Alpen-Adria-Weinfest ist mittlerweile eine Institution in der Büchsenmacherstadt.

FERLACH. Ferlach war wieder einmal Schauplatz eines Drei-Regionen-Weinfestes, initiiert von Hausherr Bgm. Ingo Appé. 16 Wein-Experten aus Österreich, Slowenien und Italien präsentierten im Gaston-Glock-Park Rotwein-, Weißwein- und Prosecco-Variationen. Der Jahrgang 2015 ist ein guter Tropfen, so die Weinbau-Profis.
Dass auch die Hungrigen auf ihre Kosten kamen, ist selbstverständlich. Es gab neben Olivenöl auch Calamari, Prosciutto, Käse, Cevapcici oder Brathuhn. Für Hintergrundmusik sorgte Christian Poganitsch mit seiner "Steirischen".

Vom Wein begeistert zeigten sich u. a. Redico-Chef Christian Bürger, Friseurin Silke Kelich, Haut-Expertin Birgit Lederer, Gildenkanzler Edwin Kanzian, "Höhenmeter-Tiger" Horst Antolic, Fahrlehrer-Urgestein Hans Mack, Büchsenmacher-Meister Josef Koschat, Sänger Richard Peterlin, Lebensmittel-Profi Walter Rakuschek, Stadtrat Franz Wutte, Platzhirsch-Wirtin Roswitha Mack, Stadtrat Franz Wutti, Tausendsassa Peter Strobl oder Zwirn-Meisterin Sylvia Kaltenhofer.

Alle Bilder: Dieter Arbeiter
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.