20.03.2016, 15:34 Uhr

Eine Legende der Österr.Filmgeschichte – Prof. Karl Spiehs feiert seinen 85er!

Wenn Karl Spiehs zu seinem Geburtstag lädt, dann versammelt er wie kein anderer die deutschsprachige Filmprominenz. Unter dem Motto „Galanacht für Freunde“ wurde am Samstag, 19. März, in der Wiener Hofburg eine fulminante Geburtstagsparty gefeiert. Otto Schenk dirigierte für seinen langjährigen Freund das Wiener Kammerorchester. Als Highlight des Abends begeisterte Startenor Jonas Kaufmann. Durch den Abend führte Mirjam Weichselbraun. Nicht entgehen ließen sich das gemeinsam für den Jubilar gesungene „Happy Birthday“-Ständchen: Uschi Glas, Christiane Hörbiger, Ottfried Fischer, Dagmar Koller, Peter Kraus, Guggi Löwinger, Marianne Mendt, Karl Merkatz, Fritz Wepper, Peter Weck, Ingrid Flick, Harald Serafin u.v.m.
Vom Publikum geliebt, von den Kritikern verschmäht
Prof. Karl Spiehs, 85, ist ein lebendes Stück Österreichische Filmgeschichte. In seinem nun mehr über fünfzig Jahre andauernden Schaffen produzierte Karl Spiehs ca. 500 Filme und Serien.
Ehre, wem Ehre gebührt
Zahlreiche Ehrungen und Titel zeugen von den Erfolgen Spiehs: Vom „Goldenen Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien“ (2001) über die Verleihung der Romy als bester Produzent (1992, 2004) als auch für sein Lebenswerk (2015) bis hin zur Verleihung des Professorentitel (2006).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.