11.06.2016, 09:14 Uhr

Arbeitsunfall: Mit Kantholz schwer verletzt

Herabfallendes Kantholz verletzte einen 18-jährigen Lehrling in Magdalensberg (Foto: KK)

Beim Einschlichten von Kanthölzern in ein Regal verletzte sich ein Lehrling schwer.

MAGDALENSBERG. Schwere Verletzungen erlitt ein 18-jähriger Lehrling bei einem Arbeitsunfall auf einem Firmengelände in der Gemeinde Magdalensberg. Er musste Kanthölzer auf ein Schwerlastregal, das im Freien stand, heben. Dabei dürfte er auf eine Ebene des Regals gestiegen sein, um die Hölzer weiter nachzuschieben. Ein Kantholz fiel herunter und prallte gegen die Unterschenkel des jungen Mannes. Nach der Versorgung durch den Notarzt wurde er von der Rettung ins UKH Klagenfurt gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.