02.08.2016, 16:22 Uhr

Auffahrunfall auf der B70

Heute ereignete sich ein Auffahrunfall auf der B70 im Bereich Kreuzergegend (Foto: mev.de)

Aus unbekannter Ursache fuhr ein 74-Jähriger einer jungen Frau während der Fahrt auf. Die Autos landeten auf der Straßenböschung.

POGGERSDORF, GRAFENSTEIN. Ein Auffahrunfall während der Fahrt ereignete sich heute auf der B70 im Bereich Kreuzergegend (in Richtung Klagenfurt). Ein 74-jähriger Pensionist aus Völkermarkt fuhr dem PKW einer 24-jährigen Frau von den Philippinen auf, danach kamen beide Fahrzeuge ins Schleudern und von der Fahrbahn ab. Warum dem Mann das passiert ist, ist noch unbekannt.
Auf der Straßenböschung blieben die Wägen stehen. Der 74-Jährige wurde unbestimmten Grades, die 24-Jährige leicht verletzt. Drei Beifahrer der Frau (58, 72 und 71 Jahre alt) wurden nicht verletzt. Doch an den Autos entstand erheblicher Sachschaden. Die B70 war zwei Stunden lang nur einspurig befahrbar.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.