08.08.2016, 07:30 Uhr

Auto landete wegen Reh im Maisacker

Ein Rah auf der Fahrbahn: Oft der Grund für schwere Verkehrsunfälle (Foto: mev.de)

Von der Packer Straße kam ein Mann ab, weil er einem Reh ausweichen wollte.

POGGERSDORF, GRAFENSTEIN. Totalschaden entstand heute am PKW eines 26-Jährigen. Er war in der Nacht auf heute auf der Packer Straße (B70) von Völkermarkt in Richtung Klagenfurt unterwegs. Im Bereich Klein Venedig tauchte plötzlich ein Reh vor ihm auf. Der Mann wich nach rechts aus und kam von der Fahrbahn ab, sein Auto überschlug sich und landete in einem Maisacker.
Der Mann konnte ich selbst aus dem Auto befreien, die Rettung brachte ihn dann mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Klinikum Klagenfurt.
Im Einsatz standen die Feuerwehren Grafenstein und Poggersdorf mit 30 Kameraden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.