26.08.2016, 07:27 Uhr

Bewusstlose Frau trieb im Wörthersee

Wieder ein Badeunfall bei einem Hotel-Badestrand in Pörtschach (Foto: Pexels)

Niederösterreicher konnte die Dame an Land bringen. Sie lehnte - wieder bei Bewusstsein - einen Krankenhaus-Besuch ab. Ein paar Stunden später wurde sie wieder bewusstlos.

PÖRTSCHACH. Schon wieder ein Badeunfall! Eine bewusstlose Frau trieb gestern Nachmittag etwa acht Meter entfernt vom Ufer eines privaten Badestrandes eines Hotels in Pörtschach im See. Ein 67-jähriger Pensionist aus Niederösterreich bemerkte das und konnte die 87-jährige deutsche Urlauberin aus dem Wasser ziehen. Nach kurzer Zeit kam sie wieder zu Bewusstsein. Die Rettung kam aber trotzdem, die Frau lehnte allerdings einen Transport ins Klinikum ab. Am Abend wurde sie in ihrem Hotelzimmer wiederum bewusstlos. Die Rettung traf erneut ein und brachte die Frau schließlich doch ins Klinikum.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.