22.09.2016, 10:01 Uhr

Die Burgrichter feierten Erntedank

Obmann Günter Nusser mit "Ersteigerer" Patrick Felsberger und Kassier-Stv. Michaela Schöner (Foto: KK)

Die Burgrichter zu Gurnitz stellten die Erntekrone in den Mittelpunkt.

EBENTHAL. Der Wettergott war gnädig und auch zahlreiche Besucher strömten zum Mehrzweckhaus in Gurnitz, wo die Burgrichter ihr Erntedankfest abhielten. Es ging mit einer Heiligen Messe los, Monsignore Anton Granitzer segnete die Erntekrone. Für die musikalische Umrahmung sorgte der MGV Gurnitz.
Danach unterhielt die Trachtenkapelle Markt Griffen die Besucher mit toller Frühschoppen-Musik bis in den späten Nachmittag. Kulinarisch verwöhnt wurden die Gäste mit heimischen Nudeln und selbstgemachten Mehlspeisen.

Hilfe für Afritz

Bei der Versteigerung ging es um einen Wäschetrockner. Eine ganz tolle Geste: Der Erlös von 850 Euro wird von den Burgrichtern in den Katastrophenfonds für die Opfer von Afritz fließen. Auch der Wäschetrockner selbst, ersteigert von Patrick Felsberger, geht nach Afritz.
Das nächste Mal kann man mit den Burgrichtern am 11. November um 11.11 Uhr beim Faschingswecken in Gurnitz feiern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.