24.07.2016, 17:00 Uhr

Fährmänner und -frauen feiern an der Drau

Wann? 30.07.2016 10:00 Uhr

Wo? Anlegestelle Glainach, Ferlach AT
Laden zum 20-Jahr-Jubiläum der Valentinsfähre: Florian Poganitsch und Herwig Rabitsch (Foto: Arbeiter)
Ferlach: Anlegestelle Glainach |

Am Samstag wird das 20-Jahr-Jubiläum der Valentinsfähre Glainach gefeiert. Alles begann mit ein paar Idealisten, die den alten Brauch erhalten wollten.

FERLACH (vp). Fähren haben entlang der Drau eine lange Tradition, schon früh hatten sie schließlich auch eine wichtige Wirtschaftsfunktion. Als der Fluss noch wilder war, hörte man oft den Ruf "Fährmann, hol über!". Auch in Glainach. Doch der Ruf verstummte, als Brücken die Fähren ablösten und die Drau durch Kraftwerke immer mehr zu einem "See" wurde.

Nachbau nach alten Plänen

Im Jahr 1996 belebten einige Idealisten das geschichtsträchtige Verkehrsmittel wieder: Die alte "Sablatschan-Fähre", deren Errichtung auf das Jahr 1880 zurückgeht, ist seitdem wieder in Betrieb. Nach alten Plänen wurde das Fährboot "Viktoria" nachgebaut, eine Rollfähre, die an einem Drahtseil hängt. Die Valentinsfähre - den Namen hat sie vom Kirchenpatron der Glainacher Kirche - feiert jetzt ihren 20. Geburtstag (siehe unten).

Kein Motor

Der Vereine Valentinsfähre Glainach besteht heute aus 38 Mitgliedern - alle Fährmänner und -frauen verfügen über ein Schiffsführer- oder Kapitänspatent. Neben der hölzernen Rollfähre gibt es noch zwei Boote, die für Ausflugsfahrten genutzt werden. Obmann Florian Poganitsch erklärt: "Bei der Rollfähre wird der Anstellwinkel zur Strömung verändert. So nutzt man die Strömung als Antrieb."


20-Jahr-Jubiläum der Valentinsfähre Glainach

Samstag, 30. Juli, ab 10 Uhr, Anlegestelle in Glainach.

Programm:

>> 10 Uhr: musikalische Einleitung mit dem "Rosental Express"
>> 10.30 Uhr: Begrüßung und Vorstellung der Vereinsgeschichte
>> 11 Uhr: Segnung des Vereins
>> 11.15 Uhr: Festansprachen
>> 11.30 Uhr: Jubiläumsfeier mit Live-Musik
>> Außerdem: kulinarische Köstlichkeiten, gratis Bootsrundfahrten, Gewinnspiel etc.

In Betrieb ist die Valentinsfähre von 1. Mai bis 30. September samstags, sonntags und an Feiertagen zwischen 8 und 18 Uhr.
Auf Voranmeldung auch unter der Woche: 0664/53 38 520.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.