27.05.2016, 22:07 Uhr

Fahrzeug stand in Techelsberg in Flammen

Das brennende Fahrzeug musste von der Feuerwehr gelöscht werden. (Foto: FF Techelsberg)

Der 20-Jährige hatte das Auto rechtzeitig anhalten können. Die Feuerwehr konnte das Fahrzeug löschen. Die Techelsberger Landesstraße war während der Löscharbeiten gesperrt.

TCHELSBERG. Heute Abend geriet auf der Techelsberger Landesstraße das Auto eines 20-Jährigen in Brand. Der Mann hatte einen Leistungsabfall des Motors bemerkt und das Fahrzeug am Fahrbahnrand abgestellt. Der 20-Jährige verständigte die Feuerwehr. Die Männer der freiwilligen Feuerwehr Techelsberg konnten die Flammen schnell eindämmen. Während der Löscharbeiten war die Landesstraße für den Verkehr gesperrt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.