19.07.2016, 16:00 Uhr

Grafenstein holte sich "Goldenen Helm"

Die stolzen Sieger im Wörthersee Stadion. (Foto: Ff Grafenstein)

Die Blauröcke konnten sich bei den Landesmeisterschaften gegen die Favoriten aus Pöllan, Puch und Waldegg durchsetzen.

GRAFENSTEIN. Die dritte Gruppe der FF Grafenstein konnte sich bei den Landesmeisterschaften der Feuerwehren im Klagenfurter Wörtherseestadion gegen die Favoriten aus Pöllan, Puch und Waidegg behaupten und erstmals den "Goldenen Helm" in der Kategorie Silber-B mit nach Hause nehmen. Die stolze Siegergruppe mit Feuerwehrreferent Tino Egger, Gisbert Matschek, Hermann Mauthner, Michael Lauer, Gerhard Wolf, Helmut Nikel, Alfred Michor, Walter Kollienz, Karl Jurtschitsch und Josef Matschnig.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.