28.03.2016, 07:54 Uhr

Junger Fahrer krachte in ein Carport

Drei junge Leute mussten nach einem Verkehrsunfall von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht werden (Foto: KK)

Aus noch unbekannter Ursache prallte ein Lehrling auf der Wörthersee-Süduferstraße zuerst gegen einen Strommasten und dann in ein Carport.

MAIERNIGG. Heute Nacht gegen 2 Uhr kam ein 18-jähriger Lehrling aus Grafenstein mit seinem Auto auf der Wörthersee-Süduferstraße im Bereich Maiernigg (Maria Wörth) aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab. Der PKW prallte gegen einen Strommasten und danach in ein Carport bei einem Wohnhaus. Der Lehrling hatte auch einen 18-jährigen Lehrling aus Klagenfurt und einen 19-jährigen Schüler aus Grafenstein mit. Alle drei jungen Leute wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.