02.05.2016, 06:41 Uhr

Kollision auf der Rosental Bundesstraße in Ferlach

Es kam zu einer Kollision, als eine 51-Jährige auf die Rosental Bundesstraße einbog (Foto: mev.de)

Eine Schülerin wurde verletzt, zwei Fahrzeuge wurden schwer beschädigt.

FERLACH. Gestern gegen 22 Uhr bog eine 51-jährige Frau mit ihrem PKW in Ferlach von einer Nebenstraße auf die Rosental Bundesstraße ein. Es kam zu einer Kollision mit dem PKW einer 19-jährigen Schülerin aus Klagenfurt, die auf der Bundesstraße fuhr. Die Schülerin wurde unbestimmten Grades verletzt. Nach Erstversorgung durch einen praktischen Arzt brachte sie die Rettung ins Klinikum Klagenfurt. Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt, jedoch verlief bei beiden Frauen ein Alkotest negativ.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.