11.10.2016, 16:19 Uhr

Krumpendorf bekommt einen Stern

Krumpendorf gewinnt bei europäischem Klimaschutz-Wettbewerb (Foto: Erich Marschik)

Krumpendorfer Klimaschutz-Projekt wurde mit europäischer Auszeichnung gewürdigt.

KRUMPENDORF. Klimabündnis Europa zeichnete die Gemeinde Krumpendorf für das Projekt "live smart" als eines der besten Projekte der Gemeinden unter 10.000 Einwohnern mit dem "Climate Star" aus. Zur europäischen Auszeichnung gratulierte auch Umwelt- und Energiereferent LR Rolf Holub.
Konkret beschäftigt sich "live smart" mit Energiespar-Tipps für Asylwerber. Entwickelt wurde es von zwei syrischen Flüchtlingen gemeinsam mit lokalen Initiativen. Holub: "Es zeigt auch, dass sich in Kärnten sehr viele Menschen für den Klimaschutz engagieren. Gerade nach der Ratifizierung des UN-Klimavertrages zeigt ,live smart', wie konkrete Umsetzung in den Gemeinden aussehen kann. Dazu kommt noch ein wertvoller Beitrag zur Integration."
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.