31.07.2016, 10:00 Uhr

Mama lässt sich eben nicht stoppen

Mama macht's!

Noch bin ich in der glücklichen Lage, dass mir zumindest mein Kleiner ab und zu ein Bussi schenkt. Vom Großen wollen wir ja gar nicht reden, der schreit nur mehr "Igitt", wenn ich mich auf einen Meter nähere. Grenzenlose Freude überkommt mich da zwar nicht, aber ich weiß mir schon zu helfen. Also schleiche ich mich in der Nacht in sein Zimmer und gebe dem schlafenden 13-Jährigen ein flüchtiges Gute-Nacht-Bussi. Er wird mir das hoffentlich verzeihen, denn manchmal muss eine Mama eben tun, was sie tun muss!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.