21.06.2016, 07:24 Uhr

Maria Rain: Rangelei zwischen Brüdern

Zwei Brüder aus Maria Rain gerieten sich in die Haare. Gegen sie wurde eine Wegweisung und ein Betretungsverbot ausgesprochen (Foto: Pixabay)

Nach einem Familienstreit kommt es jetzt zu zwei Anzeigen bei der Staatsanwaltschaft.

MARIA RAIN. Ein Familienstreit ereignete sich gegen Mitternacht in einem Wohnhaus in Maria Rain zwischen Geschwistern, die dort wohnen. Zwischen zwei männlichen Geschwistern (30 und 34 Jahre) kam es zu einer Rangelei, einer verletzte sich dabei leicht. Die Mutter (60) wollte den Streit schlichten, stürzte dabei aber und wurde auch leicht verletzt. Der 30-Jährige fuhr selbst ins UKH Klagenfurt, die Mutter aber wollte keinen Arzt aufsuchen. Der 34-Jährige wurde nicht verletzt.

Im Zuge der Auseinandersetzung schlug der 30-Jährige außerdem auf die Motorhaube des Fahrzeuges seines Bruders und beschädigte sie. Die Brüder werden der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt. Gegen sie wurde eine Wegweisung und ein Betretungsverbot ausgesprochen, um weitere Eskalationen zu vermeiden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.