28.06.2016, 15:57 Uhr

Melcherhof als Paradies für Kinder

Spaß und Lehrreiches erfuhren die Grafensteiner Kinder bei ihrem Besuch auf dem Melcherhof (Foto: KK)

Am Gnadenhof Melcherhof in Grafenstein gibt es in den Sommerferien spannende Thementage zu erleben. Grafensteiner Volksschul- und Kindergartenkinder waren jetzt schon da.

GRAFENSTEIN. Immer wieder besuchen Kinder bzw. Schulklassen den Tierpflege- und Gnadenhof Melcherhof in Grafenstein. Diesmal war die zweite Klasse der VS Grafenstein zu Gast, gemeinsam mit den zukünftigen Schulkindern des Kindergartens. Nach einer langen Wanderung wurden sie vom Melcherhof-Team mit frischem Hollersaft empfangen, auf der großen Wiese gab es dann Wissenswertes über nützliche Pflanzen und Kräuter zu erfahren. Spaß und Streicheleinheiten gab es natürlich für die zahlreichen Tiere und natürlich durften die Kinder auch die neuen Bewohner - die Babyschweine Oskar, Jordi und Jan - besuchen.

Thementage in den Sommerferien

Im Sommer werden übrigens Thementage für Kinder von sechs bis zehn Jahre gestaltet. Auf dem Programm stehen das Erforschen der Umwelt, gemeinsames Kochen des Mittagessens direkt aus der Natur oder die Pflege der Melcherhof-Tiere. Hofleiterin Willemine van Ee dazu: "Indem wir den Kindern Wertschätzung für die Natur vermitteln und sie für den richtigen Umgang mit Tieren sensibilisieren, leisten wir einen langfristigen Beitrag für den Tier- und Naturschutz. Gleichzeitig verhindern wir, dass die Kinder Ängste entwickeln, die im Erwachsenenalter mühsam überwunden werden müssen."

KindTierTreff am Melcherhof im Sommer

Immer Montag bis Donnerstag - 8 bis 13 Uhr - an folgenden Terminen:
>> 1. bis 8. August
>> 15. bis 18. August
>> 22. bis 25. August

Für Kinder zwischen sechs und zehn Jahren.

Info:
melcherhof@tierundnaturschutz.at
0664/345 22 15
www.tierundnaturschutz.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.