20.05.2016, 10:27 Uhr

Neue Deckschicht für L 87 zwischen Sillebrücke und Lanzendorf

Ein Rüttelstampfer und ein Plattenverdichter wurden gestohlen (Foto: Gaugl)

Fürs Land entstehen keine Kosten, da die Sanierung innerhalb der Gewährleistungsfrist stattfindet.

POGGERSDORF. Ab Montag finden auf einem Stück der L87 Poggersdorfer Straße Belagsarbeiten statt - nämlich im Abschnitt Sillebrücke bis Lanzendorf. Straßenbaureferent LR Gerhard Köfer erklärt, warum: "Auf 1,7 Kilometern entstehen besonders bei hohen Temperaturen immer wieder Anreicherungen von Bitumen, die zu Griffigkeitsproblemen führen. Bei den Sanierungsarbeiten wird das überschüssige Bitumen abgefräst und durch Aufbringen einer neuen Deckschicht eine einwandfreie Oberfläche wiederhergestellt."

Keine Kosten

Positiv: Die Arbeiten finden noch innerhalb der Gewährleistungsfrist statt. Also entstehen keine Kosten für die Straßenbau-Abteilung des Landes. Bis 31. Mai soll die Sanierung dauern, bis dahin wird der Abschnitt halbseitig gesperrt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.