17.03.2016, 12:33 Uhr

Stromverteilerkasten geriet in Brand

Mit dem Feuerlöscher konnte der Maria Saaler den Brand beim Stromverteilerkasten selbst löschen (Foto: KK)

Brandereignis durch einen Kurzschluss in Maria Saal: Hausbewohner konnte das Feuer selbst löschen.

MARIA SAAL. Ein Kurzschluss verursachte heute in der Früh einen Brand bei einem an der Außenwand integrierten Stromverteilerkasten eines Wohnhauses in Maria Saal. Ein lauter Knall machte den Hauseigentümer auf den Brand aufmerksam, er konnte ihn noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr selbständig mit dem Handfeuerlöscher löschen. Der entstandene Sachschaden ist noch nicht bekannt.

Die Feuerwehren Maria Saal und Stegendorf waren dann jedenfalls nur noch mit Sicherungsmaßnahmen beschäftigt, ein Löscheinsatz war nicht mehr notwendig.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.