11.10.2016, 18:30 Uhr

"Young Roses" wollen die große TV-Chance nutzen

Die zwölf "Young Roses" beim diesjährigen Fisolenfest (Foto: KK)

Rosentaler Chor wird in "Die große Chance der Chöre" im ORF zu sehen sein.

ROSENTAL (vp). Die Suche nach Österreichs besten Chören in ORF eins geht demnächst bereits in die zweite Runde. Mit von der Partie bei "Die große Chance der Chöre" sind auch die "Young Roses" - zwölf Mädels aus dem Rosental, die es als Chor seit 2010 gibt. Anlässlich des damaligen Fisolenfestes in St. Margareten entstand der Chor, dessen Basis schon in der "Kinderstunde" der Pfarre gelegt wurde.

Prominente Jury

"Wir haben erstmals beim ORF Kärnten-Wettbewerb ,Chor des Jahres' Wettbewerbs-Luft geschnuppert, das hat uns angespornt. Für ,Die große Chance der Chöre' haben wir uns spontan angemeldet", erzählt Christine Bergmann, musikalische Leiterin der "Young Roses". Schon im Mai fand das Casting statt. "Nervös waren wir schon, schließlich war das etwas Neues und auch die Jury war anwesend." Damit ist die vierköpfige Jury mit Sängerin Missy May (Fräulein Mai), Soul-Diva Dorretta Carter, Comedian Oliver Pocher und Choreograf Ramesh Nair gemeint.

Olympischer Gedanke

Doch die Mädels haben es in die Sendung geschafft. Aufgezeichnet wurde das Lied "Amoi seg' ma uns wieder" von Andreas Gabalier. Wann der Auftritt ausgestrahlt wird, wissen die Mädels noch nicht. Start der Vorrunden ist jedenfalls am Freitag.
Was sie sich erwarten? "Dabeisein ist alles. Wir haben uns sehr darüber gefreut, dass wir in die Auswahl gekommen sind und sind dadurch hochmotiviert, uns weiterzuentwickeln. Ganz unabhängig davon, ob wir es ins Halbfinale schaffen", so Bergmann.
Sobald der Termin der Ausstrahlung bekanntgegeben wird, planen die Mädels ein großes "Public Viewing" mit Freunden und Familien. Die WOCHE wünscht ganz viel Glück!


Young Roses

Der Chor unter musikalischer Leitung von Christine Bergmann und organisatorischer Führung von Anna-Maria Korenjak singt hauptsächlich bei Hochzeiten, Taufen, Gottesdiensten, Festen und Geburtstagen und zwar auf Deutsch, Englisch und Slowenisch.

Die Mitglieder:
Anna-Maria Korenjak, Christine Bergmann, Katja Pogoriutschnig, Sissi Bergmann, Birgit Pirmann, Martina Wutte, Sabine Esterle, Hemma Ogris, Karin Feichtinger, Anna Weratschnig, Tanja Pogoriutschnig, Katharina Jost.

Infos auf Facebook!

Die große Chance der Chöre

Sendungen: 14., 21., 28. Oktober und 4. November
Live-Sendungen: 11., 18. (Halbfinali) und 25. November (Finale)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.