25.05.2016, 13:12 Uhr

Classic Holzboot-Regatta bei leichtem Wind

Im Vordergrund 6er K-34 Rarahu mit Kari Khevenhüller und der 6er K-35 Margaux mit Wolfgang Jöbstl (Foto: KK)

Rarahu mit Kari Khevenhüller bzw. Wolfram Ainetter siegten bei der Classic Holzboot-Regatta auf dem Wörthersee.

WÖRTHERSEE. Beim Union Yacht Club Wörthersee vor Dellach fand die Classic Holzboot-Regatta statt. Bei leichten Windverhältnissen segelten die 16 beeindruckenden Classic Holzboote in zwei getrennten Wertungen - Yardstick und Meter-Klassen. Es ging von Dellach nach Maria Wörth und zurück. Einen Dreieck-Kurs vor Dellach gab es am nächsten Tag zu bewältigen.

Die Sieger in beiden Wertungen

Die Meter-Klassen konnten Kari Khevenhüller und Georg Kohlfürst (6er - Rarahu) in beiden Wettfahrten für sich entscheiden. Den zweiten Platz errangen Wolfgang Jöbstl mit Andreas Jeitler und Robert Schmidhofer (6er - Margaux). Auf dem dritten Platz: Peter Kuss, Hans Klingan und Swen Engelsmann (5,5er - Artemis II).
In der Yardstick-Wertung ganz vorne: Wolfram Ainetter mit Johann Karger (J-Jolle). Dahinter lagen Dieter Gottwald, Alfred Kropfitsch und Michael Bilowitzki (22m2 Rennjolle) und Dritte wurden Harald Bader, Rudolf Berg und Evelyn Bader (Segellänge).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.