13.05.2016, 13:09 Uhr

Jaklitsch Bau Ferlach insolvent

Das Traditionsunternehmen Jaklitsch Bau Ferlach ist insolvent (Foto: Archiv)

Das Traditionsunternehmen verzeichnet zwei Millionen Euro Passiva.

FERLACH. Schon wieder eine Insolvenz eines Traditionsunternehmens: Die Firma Jaklitsch Bau mit Sitz in Ferlach muss sich sanieren. Heute wurde das Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung am Landesgericht Klagenfurt eröffnet, teilt der KSV1870 mit. Betroffen sind 22 Dienstnehmer des Bauunternehmens, Aktiva von 0,8 Millionen euro stehen Passiva von zwei Millionen Euro gegenüber.

Das Unternehmen soll fortgeführt werden, der Sanierungsplan sieht 20 Prozent binnen zwei Jahren vor. Als Insolvenzursache wird angegeben, dass Verbindlichkeiten nicht mehr fristgerecht bedient werden konnten. "Bedingt durch den Zahlungsausfall und durch den Einbehalt von strittigen Werklohnforderungen."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.