18.10.2016, 08:02 Uhr

Verkehrsrechts-Experten trafen sich am Wörthersee

Beim Verkehrsrechtstag am Wörthersee: Wittwer, Christoph Kietaibl (Uni Klagenfurt), Perner, Maximilian Harnoncourt (WU Wien), Spitzer, Murko, Johannes Heinrich (AAU; v. l.) (Foto: KK)

Interessante Vorträge gab es auf Einladung der Rechtsanwaltskammer zu hören.

PÖRTSCHACH. Zum dritten Mal lud die Rechtsanwaltskammer für Kärnten mit Präsident Gernot Murko zum "Verkehrsrechtstag am See", diesmal ins "Werzer's" nach Pörtschach. Die Experten Martin Spitzer (WU Wien), Stefan Perner (JKU Linz) und Rechtsanwalt Alexander Wittwer sprachen zum Thema Schadenersatz. 80 Interessierte aus ganz Österreich waren dabei.
Murko: "Wir sind stolz darauf, dass wir uns mit dieser Veranstaltung in Kärnten bereits bundesweit profilieren konnten. Auch heuer war das Echo wieder sehr erfreulich."
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.