07.07.2016, 22:49 Uhr

Knöpfe einmal anders

Angefangen hat die Knopferlmacherei ja ganz simpel. Ich ging in ein Nähartikelgeschft und sah wie eine meiner Töchter passende Holzknopfe für ihre Strickereien suchte,. Sie bemerkte mich nicht und ich sah, dass sie keine passenden fand.
Da sagte ich. Gema was triken und zeichne mir die Dinger auf. Ich mach sie dir. Sie sah auf und meinte: Servus, daaas kannst auch???
Ja und seit dieser Zeit befasse ich mich auch mit Knopferl. Diese mache ich auch mit echten Blumen in Giesharz.
LG

6 6
3 6
2 5
1 6
6
6
4 5
18
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
11 Kommentareausblenden
25.098
Hanspeter Lechner aus Enns | 07.07.2016 | 23:15   Melden
68.095
Josef Lankmayer aus Lungau | 07.07.2016 | 23:16   Melden
75.570
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 08.07.2016 | 08:12   Melden
18.243
Gerhard Woger aus Deutschlandsberg | 08.07.2016 | 08:17   Melden
19.108
Alfons Lepej aus St. Veit | 08.07.2016 | 10:06   Melden
27.311
Alois Knopper aus Klagenfurt | 08.07.2016 | 13:26   Melden
27.858
Friederike Neumayer aus Tulln | 08.07.2016 | 14:24   Melden
27.311
Alois Knopper aus Klagenfurt | 08.07.2016 | 15:04   Melden
19.108
Alfons Lepej aus St. Veit | 08.07.2016 | 18:32   Melden
11.779
Hedy Busch aus Horn | 08.07.2016 | 21:47   Melden
7.016
Ilse W. aus Bruck an der Leitha | 13.07.2016 | 19:06   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.