26.06.2016, 16:40 Uhr

Freunde der Bäume und Büsche am Benediktinermarkt

Freunde der Bäume und Büsche: Centauri Alpha und Del Vede
Klagenfurt am Wörthersee: Benediktinerplatz |
Mit Musik, Liedern und Märchen im Gepäck und grün bekränzt besuchten die ersten Freunde der Bäume und Büsche den Benediktinermarkt am Samstag in Klagenfurt.
Der Zweck ihres Marktganges war und ist es, mit vielen Klagenfurtern ins Gespräch zu kommen um die Zahl der Bäume und Büsche in Klagenfurt wieder zu vergrößern.
An Ausdauer fehlt es dem Duo Centauri Alpha und Del Vede nicht. Sie bewiesen sie etwa, indem sie schon einmal 74 Tage lang durch die Lokale, Betriebe und Institutionen von Klagenfurt zogen, um einen Rekord im Dauererzählen mit Musik und Gesang aufzustellen.
Alle Freunde und Freundinnen der Bäume und Büsche sind herzlich eingeladen, dem Wörtherseemandl und den Musikern zuzuhören und aktiv mitzumachen, wenn es gilt, die Anzahl der Bäume und Büsche auf den Stand des Vorjahres zu bringen bzw. zu vergrößern!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.