06.08.2016, 09:09 Uhr

Josef Metschina & Berend Schabus- eine Symbiose im "Amaretto"

Klagenfurt am Wörthersee: Cafe Amaretto | Zur Vernissage von Josef Metschina und Berend Schabus im Cafe Amaretto" am 4.8. lud Gallerist Martin del Cardinale. Während Berend Schabus durch ausdrucksvolle Farben besticht, zeigt Josef Metschina neben seinen Bildern vor allem seine Holzskulpturen. Diese Arbeiten zeigen die Vertrautheit des Künstlers mit dem Werkstoff Holz. Perfekt schmiegt sich die Maserung den weichen Linien der einzelnen Skulpturen an welche durch die Behandlung mit erlesenen Ölen den Charakter von Edelhölzern annehmen. In dieser Schau zeigt Metschina vor allem kleinere Arbeiten, von welchen ein besonderer Reiz ausgeht.
Die zahlreichen Besucher delektierten sich am hervorragenden Buffet, welches keine Wünsche offen ließ und dem dazu gereichten Prosecco.
Gesehen wurden u.a. die Künstlerkolleg(inn)en Marlies Lepicnik , Anita und Manfred sowie Familie Schlager, die Eigentümer des Reiterhof Safron sowie nahezu der gesamte Tanzsportclub Ferlach unter der Führung von Obmann Heinz Pfeiler und Harry Sima.
Die sehenswerte Ausstellung ist noch bis zum 30.8. im Cafe Amaretto, St.Ruprechterstraße 8, zu besuchen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.