07.09.2016, 17:00 Uhr

Motto: „AGM-Urgestein feierte 70er: Die Arbeit ist nach wie vor sein Hobby“

Werner Ortner mit Familie
Klagenfurt am Wörthersee: Gasthaus Alte Stadtgrenze |
Am Sonntag feierte Werner Ortner bei einem Geburtstags-Frühschoppen seinen 70er.
Um 11 Uhr trafen bereits die ersten Geburtstagsgäste im Gasthaus zur Alten Stadtgrenze in Klagenfurt ein. Außer der Familie, Verwandten und Nachbarn war auch sein Taufpate Otto Ortner anwesend und überbrachte ihm zu seinem 70er nochmals einen „Gotenreindling“.
Diakon Theo Srienz überraschte die Geburtstagsgäste mit launigen Gedichten.
Weitere Gäste waren: Dr. Reinhard Ortner, FKK-Lady Angelika Safron, AGM Chef Primessnig sowie Arbeitskollegen aus der Chef-Zeit des Geburtstagskindes mit Team Ware, Schnapsbrennerfamilie Jöbstl, Mag. Stuppnig, Stadtrichter Hubsi Struger mit Gattin, Eisbaron Mag. Dr. Mario Moro mit Familie, Urgestein Helmut Wolf mit Frau sowie die Radfahrkollegen des Geburtstagskindes.
Besonders freudig stimmte ihn der Besuch seines „Seeblick Teams“ aus dem Jahre 1972 und die herzlich-liebevoll biographisch geschmückten Tische.
Das Duo Kärnten und als Geburtstagsüberraschung Fabrice (an der Ziehharmonika) von den "Ebenthaler Junioren" sorgten für gute Stimmung und das Team der Alten Stadtgrenze bekochte die Gäste.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.