29.04.2016, 10:10 Uhr

Südpolexpedition geglückt

Gerhard Benigni präsentierte sein zweites Buch "Der Usambaraveilchenstreichler auf dem Weg zum Südpol“, erschienen im Verlag SchriftStella (Foto: SchriftStella)

Gerhard Benigni präsentierte sein zweites Buch "Usambaraveilchenstreichler auf dem Weg zum Südpol".

Im Dezember 1911 erreichte Amundsen vor seinem Rivalen Scott als erster Mensch den geografischen Südpol. Am 28. April 2016 tat es ihnen der Usambaraveilchenstreichler gleich. Zusammen mit ihm machte der Autor Gerhard Benigni Villach für einen Abend zum literarischen Südpol. Das Buch ist im neu gegründeten Verlag „SchriftStella“ von Lektorin und Schreibcoach Karin Gilmore erschienen.

Begleitet wurde der Villacher Autor mit Austropop von CHL (Christian Lehner) sowie von über 80 Schaulustigen, die sich die Buchpräsentation von Benignis zweitem Buch „Der Usambaraveilchenstreichler auf dem Weg zum Südpol“ im Kulturhof:keller nicht entgehen lassen wollten.

Im veilchenvioletten Polarlicht der Lesung gesichtet: Künstlerin und Buchcoverillustratorin Lily Pril, Schriftsteller Egyd Gstättner, Kärnter-Schriftstellerverband-Präsidentin, Autorin und Literaturbloggerin Gabi Russwurm-Biró, Buch13-Obmann Gerald Eschenauer sowie Autorenkolleginnen und -kollegen Susanne Wiedergut, Marlies Karner-Taxer, Bettina Schneider, Gerhard Pleschberger und Heinz Zitta. Grußworte des Bürgermeisters und Kulturreferenten Günther Albel überbrachte Gemeinderat Günther Stastny.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.