18.07.2016, 09:34 Uhr

Vernissage: Ein Komet, der kommt und wieder geht

Glücksfee Isabella Essler, Gastronomin Helga Cech, Harry Sima und Künstler Ralf Lohmayer vor einem Centauribild
Klagenfurt am Wörthersee: Cafe Helga |

Eine gelungene Vernissage des Künstlers Centauri Alpha fand im Café Helga unter Beteiligung von Gastkünstler Ralf Lohmeyer und der Benefizverlosung des Autistenkünstlers Marcel Brünner statt.

Ein volles Café, ein ausgebuchter Gastgarten, liebevolles Service und strahlende Gesichter, sprichwörtlich wie ein Komet hat diese Vernissage eingeschlagen.

Nach einer kurzen Einleitung durch Galerist Martin Del Cardinale, bei der die beiden Künstler kurz vorgestellt wurden, eröffnete Austrian Mystic Pop die Veranstaltung musikalisch. Nach kurzer Stärkungspause, es gab Sektbowle, Rindfleischsalat und Erdäpfelkas, begann der karitative Bereich, denn Losfee Isabella Essler verkaufte Lose, und viele erhofften das Bild des Autistenkünstlers Marcel Brünner zu erhaschen.

Musikalisch heizte Centauri Alpha den Gästen ein und so verging die Zeit
wie im Fluge und der Zeitpunkt der Verlosung war gekommen; Isabella Essler wurde zum Glücksengerl und zog Frau Traar als glückliche neue Besitzerin des Kunstwerks.
Auch Marcel freute sich sehr, denn er bekam den Erlös von € 200 direkt überreicht und Künstler Centauri Alpha beschenkte ihn mit einer selbst kreierten Centauriuhr.

Centauri Alpha versucht immer wieder Menschen an die Kunst heranzuführen und so hielt er Wort und präsentierte das von Nachwuchskünstler Brandon Reinprecht gemalte Centauri-Portrait erstmals in der Öffentlichkeit.

Unter den Gästen fanden sich die Künstler Johnny Traar, Horst Wilhelmer und Gody Umschaden, Pressephotograph Norbert Zarnhofer, der "Galeriestammtisch" mit Margit und Christian Arz sowie Gerfried Essler, Entertainer Harry Sima, Roswitha Brünner, Ing. Walter Wrana und natürlich Gastronomin Helga Cech.

Die Bilder sind während der Öffnungszeiten des Cafés von Montag bis Freitag von 10:00 bis 22:00 und an den Wochenenden von 15:00 bis 22:00 Uhr zu bestaunen und natürlich käuflich zu erwerben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.