10.08.2016, 18:50 Uhr

84-Jährige von Auto auf Schutzweg erfasst

Die schwer verletzte Pensionistin (84) wurde von der Rettung ins UKH Klagenfurt gebracht. (Foto: mev.de)

Die Pensionistin erlitt schwere Verletzungen. Sie wurde von der Rettung ins UKH Klagenfurt gebracht.

KLAGENFURT. Ein schrecklicher Verkehrsunfall ereignete sich heute Vormittag in der Lueger Straße in Klagenfurt. Eine 58-jährige Autolenkerin aus Feldkirchen übersah eine Pensionistin (84) die auf dem Schutzweg die Fahrbahn überquerte. Die 84-Jährige wurde von Auto erfasst und zu Boden geschleudert. Die betagte Frau zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu. Sie wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt von der Rettung ins UKH Klagenfurt gebracht. Der Alkotest bei der Lenkerin verlief negativ.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.