12.04.2016, 18:50 Uhr

85-jährige PKW-Lenkerin bei Unfall verletzt

Die 85-Jährige musste von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht werden. (Foto: Woche/Archiv)

Eine Autofahrerin (29) hatte beim Abbiegen den PKW der 85-Jährigen übersehen. Die Pensionistin musste ins Krankenhaus gebracht werden.

KLAGENFURT. Eine 29-jährige Friesacherin übersah heute auf der Höhe des Schloss Mageregg beim Abbiegen auf die Feldkircherstraße einen Pkw, der von einer 85-jährigen Klagenfurterin gelenkt wurde. Die beiden Fahrzeuge kollidierten. Die 85-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß unbestimmten Grades verletzt. Sie wurde nach der Erstversorgung von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht. An den beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.